Virtuelle Eröffnung: Knarren im Gebälk

Mörsburg

Hinter den Mauern der Mörsburg wurde in den letzten Monaten viel entwickelt, und aus dem „Knarren im Gebälk“ Kunst spielt mit Geschichte ist ein vergnügtes und vielfältiges, festliches Buffet entstanden. Einiges davon erstrahlt schon in der geplanten Form, während anderes sich noch am Entpuppen ist.

Um den Zwischenstand im Rahmen des Möglichen mit allen Neugierigen und Interessierten zu teilen und zu feiern, gibt es nun am Tag der ursprünglich geplanten Vernissage vorerst eine virtuelle Eröffnung: Herzliche Einladung zur virtuellen Präsenz auf der Burg am 1. Mai 2020 um 15 Uhr!

Der Link wird vorgängig auf www.moersburg2020.ch aufgeschaltet, und wir freuen uns auf alle virtuell anwesenden Gäste! Da wir euch keinen Eröffnungsdrink anbieten können, schlagen wir vor, dass ihr euren eigenen einfach schon bereit habt.

Ab dem 2. Mai werden virtuelle Fenster immer wieder Einblicke hinter die Kulissen und in die Umgebung anbieten; die Öffnungszeiten werden auf der Website publiziert, sobald wir mehr darüber wissen, wann und wie wir Besucher sicher empfangen können – wir freuen uns schon jetzt, unsere Gäste auch persönlich vor Ort zu begrüssen!